GALAXIENGESUNDHEITSRAT

STAATENBUND DER KÖNIGREICHE WEDENLAND

Ab in die Freiheit

Person / Mensch

Wie man Gerichte zum Schweigen bringt!

Gerichte sind nur eine Branche der BAR Association* und sie handeln in einem
Treuhandverhältnis*. Alle Gerichtsverhandlungen sind in Wirklichkeit Treuhandverfahren und Kontoaktionen in einem Bankengeschäft. Die Aufgabe der Handelsgerichte ist nun das Strohmannkonto der PERSON in einem Staatsbankrott zu verrechnen. Sobald die dann eine „Verhandlung“ ansetzen, ist ein Konto angelegt mit dem Formular F1096. Vor Gericht fragst Du nun als nächstes nach einer Konteneröffnungsbestätigung auf die Du einen Renditeanspruch hast. Diese Bestätigung ist das IRS-Formular F1099-OID von dem Du eine Kopie haben möchtest. Und Du fragst an, ob das Formular F1040 bereits eingereicht wurde! Anderenfalls hast Du die Pflicht eine Meldung wegen Verdachts des Steuerbetruges mittels F3949-A bei der IRS zu machen.

Mein Tip: Geht nie zu einem Verfahren, sondern beantwortet alle Schreiben nach dem folgendem Muster (siehe Anhänge)! ! 

Das entwerte Schreiben geht im Original an den Absender (Gericht usw.) zurück! Scannt den Inhalt des Schreibens vorher ein, als Beweis! Alle Umschläge sauber öffnen und mit Tesa wieder verkleben!

Freier Wille

Wir, im Staatenbund der Königreiche Wedenland, wahren den FREIEN WILLEN des Menschen und empfehlen jedem Menschen sich seiner göttlichen Kräfte bewußt zu werden um den Frieden auf Erde herbeizuführen oder aber beizubehalten.   

Das Streben nach FREIHEIT soll hier gemeinsam vollzogen werden !

Wir raten jedem Menschen sich nicht weiterhin wie eine SACHE behandeln zu lassen und geben Ihnen gerne Informationen, wie man das Sklavendasein möglichst friedlich beenden kann, in dem die Masse an Menschen gefangen scheint.  

Person

Die juristische PERSON ist die Geburtsurkunde, die nicht die Niederkunft eines Menschen dokumentiert, sondern eine „STIFTUNG“, ein Geburtenbond, eine Treuhand, welche eine Vermögensmasse ist, die vom Standesbeamten im Standesamt im Auftrag des VEREINS geboren, indes gegründet wird. „Herrenlose Rechte“ sind alle Statuten aus verschiedenen Jahrhunderten, aus Römer-, Kaiser- und Nationalsozialistischer Zeit und der nach wie vor anhaltenden Besatzungszeit seit 1945. Eine Art Baukasten von Rechten (Statuten), die indes PFLICHTEN sind, und vom Vereinsvorstand als Gesetz tituliert werden und im Grunde nur die Verwaltungsordnung innerhalb der Gesellschaft des Vereins bilden. Kein Mensch ist einer solchen Struktur unterworfen, wenn er keine vertragliche Vereinbarung hierüber eingegangen ist.

Der Begünstigte dieser geborenen/gegründeten Stiftung ist der Mensch und deren Verwalter und Treuhänder der VEREIN und seine alphanumerischen Ableitungen, die auch die Haftungsträger sind. Dem Menschen wird dies aber verschwiegen und er denkt, er sei die PERSON. Ein fataler Irrtum. Denn er befindet sich in einer temporären Sklaverei, ohne es zu wissen. Im Grunde arbeitet der Mensch ein Lebenlang für die Regenten/Vereine/Parteien und die Kirche um am Lebensende ein Almosen zu erhalten, welches sich „Rente“ nennt. Über die juristische PERSON/Stiftung verschafft sich die Vereinsführung nun Zugriff auf den Menschen. Eine Handlung, die sich „PERSONENSTANDSÄNDERUNG“ nennt und nach Strafgesetzbuch (in der von den Alliierten bereinigten Fassung von 1948) mit bis zu zehn Jahre Zuchthaus geahndet wird.

All das basiert auf dem internationlen Handelsrecht (UCC) und ist die Umsetzung des kanonischen Rechts (Kirchenrecht). Alle 99 Jahre vergibt die Kirche neue Lizenz- / Pachtverträge an Regenten, welche Fürsten aber auch Parteien (nicht rechtsfähige Vereine) sein können. Der Lizenznehmer erwirbt das Recht die ihm zugeordnete Landfläche zu „beackern“. Dabei gilt Ertragsmaximierung von „Land und Leuten“, also auch von „Arbeitskraft“ der Menschen, die sich auf dieser Landfläche niedergelassen haben.

Ein teuflisches System, welches schon seit jahrtausenden Anwendung findet aber nun vor seinem Ende steht, da es erkannt und nun offen gelegt ist.

UCC

Die 10 Gebote des Rechtssystems… und ich

Souverän setzt Richter

legitim Schachmatt

BITTE UNBEDINGT DIE ANGEHÄNGTE PDF

DAZU STUDIEREN !

Hier ein sehr gutes und wichtiges Video des Auftritts eines Souveräns vor Gericht!

Achtet bitte genauestens darauf, dass der angebliche Richter versucht Keith als PERSON zu identifizieren.

Doch Keith weiß was da vor sich geht.

Auf die Frage des Richters: „Ihr Name ist Keith Thomson?“

antwortet Keith „Mein Name ist Keith, das ist alles!“

Richter: “Haben sie keinen Nachnamen? Sie sind also nicht Keith Thomson“

Keith: „Also noch einmal für das Protokoll. ICH BIN KEITH, nicht mehr.”

Richter: (versucht es noch mal) „Wir haben aber einen Keith Thomson geladen. Bitte setzen sie sich! BITTE SETZEN SIE SICH!!!“

Keith: „Sorry…. Ich kann das nicht machen…. Ich bin heute in dieses Gericht gekommen….”

Richter: „Setzen Sie sich, wenn Sie nicht die richtige PERSON sind…. Entfernen Sie diesen Man aus dem Gericht!!!!”

Keith überreicht die GEBURTSURKUNDE (vom Strohmann)

Keith: „DAS IST DIE PERSON, DIE SIE SUCHEN!!! DAS IST DIE PERSON, DIE SIE SUCHEN!!!” (zu den Beamten, die ihn abführen sollen): „Würden Sie bitte zurücktreten. Danke.”

Keith: „Das erklärt alles. Hier bin ich und das da ist die PERSON, die Sie suchen…“

Keith zeigt die GEBURTSURKUNDE und fragt: „Sieht das offiziell aus?“

Richter: „Sind Sie hier im Auftrag von Mr. Thomson?”

Keith: „Ich sagte, da haben Sie Mr. Thomson.”

Richter: „Sind sie hier als Vertreter von Mr. Thomson?“

Keith: „Nein, ich bin kein Vertreter. Ich bin hier als ein Verwalter (administrator), genauso wie Sie ein Verwalter (administrator) dieses Gerichtes sind.“

Richter: „Also Sie sind hier entweder als ER oder als sein Vertreter, oder Sie sind Beides?”

Keith: “Bitte? …..Diese Frau versteht das nicht. Er da versteht es und der Gerichtsvollzieher da versteht es ebenfalls.”

Richter: „Ich muss das prüfen…. Danke.“

Keith: „Wie lange?”

Richter verbeugt sich vor dem Souverän (wohl mehr wegen der "Spielregeln" und aus Demut vor seinen Dienstherren).

Keith: „Wie lange Sir? Ich habe nicht den ganzen Tag Zeit. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass der Richter den Gerichtssaal verlassen hat, er hat das Schiff verlassen. Ich als Souverän in diesem Raum erkläre die Klage als abgewiesen mit Begründung und unter Vorbehalt der Rechte (with cause and prejudice). Einen schönen Tag noch.”

WEITERES :

Hier findet Ihr

Dokumente zum Seminar - Grundlagen des Rechtssystems

von hans xaver meier

Klicke das kommende Wort an um alle Documente herunterzuladen

Documente

oder gehe einzeln auf die folgenden Links

Formulare
Formblatt 1
Formblatt 2
Formblatt 3 Affidavit
Formblatt 4 Versäumnisurteil

Privatverträge mit der Person und AGB
1. PRIVATVEREINBARUNG-private agreement
2. VEREINBARUNG ZUR SCHADLOSHALTUNG
3. SICHERUNGSABKOMMEN security agreement
AGB Hans Meier ORIGINAL

Schriftsätze als Anwort auf Behördenschreiben
1. GEZ Schriftsatz 1
2. GEZ Schriftsatz 2
3. GEZ Auftragsbestätigung
4. GEZ Rechnung
5. GEZ Mahnung
6. GEZ Affidavit
7. GEZ Versäumnisurteil
8. GEZ Alternativer Schriftsatz
9. Erster und letzter Schriftsatz Gerichtsvollzieher
10. Amtsgericht Schriftsatz 1
11. Amtsgericht Ungültigerklärung
12. Rechtsanwalt Ungültigerklärung
13. Familiengericht Inbesitznahme GU
14. Amtsgericht Vorladung
15. Gemeinde Inbesitznahme Haus
16. Bankdarlehen Schriftsatz 1
17. Bank Affidavit Schriftsatz 2
18. Bank Versäumnisurteil Schriftsatz 3
19. Schriftsatz allgemein
20. UCC1-Filing-Muster
21. UCC-1 Financing Statement Privatverträge
22. UCC-1 Wortlaut engl
23. LETZTE UCC3 Michaela 9.12.14
24. UCC 3-501 DEMAND_bank unfreeze
25. Kommentar zu den Schriftsätzen

Urkunden für eigene Juristikation
1. Urkunde WILLE und WORT
2. Urkunde HINTERLEGUNGSSTELLE
3. Urkunde ZURÜCKWEISUNG
4. Urkunde EMPFANGSBESCHEINIGUNG
5. Urkunde TITEL, ANSPRÜCHE, RECHT
6. Urkunde COPYRIGHT des Namens
7. Urkunde SOUVERÄNITÄT
8. Urkunde POLITISCHER STATUS
9. Urkunde LEBENDGEBURT
10. Urkunde BEGLAUBIGUNG von URKUNDEN
11. Urkunde FRIEDE – VERFASSUNG -DEFINITION
12. Zeugentestat des Menschen
13. Kommentar zu den Urkunden

Die 3 Märchenbücher
Die 10 Gebote – Das Rechtssystem und ich
Hintergrundwissen – Rechtssystem
Wie man Behördenschreiben beantwortet

Sonstiges
Canones
Die zwölf Vermutungen
Estate Claim Letter an Papst Franziskus

Zitat :

Der souveräne Mensch


Der souveräne Mensch bewegt sich außerhalb des Rechtskreises von Personen.
Der souveräne Mensch unterliegt nicht der Justiz für Personen.
Der souveräne Mensch lebt in Eigenverantwortung für sein Denken und Handeln,
in Selbstbestimmtheit auf dem ius naturae (Naturrecht) beruhend
und im Einklang mit der universellen Ordnung,
ist seine Heimat da wo er sich niederlässt,
fest verbunden mit seiner Abstammung,
seiner Herkunft.

Der souveräne Mensch begegnet allem Leben mit Respekt.
Der souveräne Mensch unterhält sich stets auf Augenhöhe.
Der souveräne Mensch ist frei, jedoch nicht vogelfrei.

Er begegnet jedem Menschen mit dem Wissen, dass alle Menschen gleichwertig sind und dennoch einmalig, ausgestattet mit eigenem Willen, eigenen Wünschen, eigenen Vorstellungen vom Leben.

Der souveräne Mensch hat eine hohe Bereitschaft sich mit anderen souveränen Menschen zu verbinden, um eine Gemeinschaft zu bilden, die eine Zeit des echten dauerhaften Friedens und der echten dauerhaften Freiheit einläutet.

Verfasserin: L. Hauk

Zitatende

Seitenaufrufe: 2413

Anhänge:

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

Am 28.01.2011 ist Dr. Thomas von Wedenland unter anderem das Erbe des DEUTSCHEN REICHES angetreten. Damit ist die Verwaltungshoheit auch über das gesamte Deutsche Reich in seinen Ländergrenzen von 1937 in kaiserlichen Händen.
In dieser Zeit sind auch sämtliche Sozialversicherungsausweise ungültig geworden.

Die Kirche brauchte ein wenig länger um zu reagieren :

11 Juni.2013

Zitat aus der unten aufgeführten PDF

Oberstaatsanwalt Dr. Helmut Kalkbrenner, München:
"Die Bürger werden in keiner Weise gefragt, sie haben nur zu gehorchen, zu zahlen und die Folgen zu tragen. Das Volk wird als zu dumm betrachtet, um über seine eigenen Angelegenheiten befinden zu können. Das Volk wird als einsichtslose Masse verachtet, der man 'Brot und Spiele' zu bieten hat, die man aber nach Bedarf mit Hilfe willfähriger Massenmedien manipulieren kann.

Schön Herr Kalkbrenner, dazu muß man dann auch feststellen, daß gerade die Schwarzkittel dazu beitragen. Es ist doch mittlerweile jedem Gesunden bekannt, daß der Verbund der BAR-Theke existiert, wo diese JP entgegen der Anweisung der Cabinettsorder von 1742 fröhlich weiter die Menschen entehren.

Gedanken von anderen zum Thema :

 

 

Ganz einfach: Ich unterschreibe nur noch wenn es gar nicht anders geht. Z.B. beim Arzt , Behördenpost

Dazu habe ich mir einen Stempel anfertigen lassen

Text: Unter Vorbehalt der Rechtmäßigkeit

und diesen Stempel setze ich immer neben "meine" Unterschrift. Das reicht . Außerdem verlange ich immer eine Ausfertigung von dem was ich unterschrieben habe.

Wichtig ist , dass man die Bedeutung seiner Unterschrift versteht und das bekommen viele nicht hin.

Ich beschreibe sie einmal aber wer es danach immer noch nicht verstanden hat , der kann es z.Z. noch nicht verstehen , weil er dazu noch nicht in der Lage ist, an der Erklärung liegt es nicht.

Wenn man aus der Gebärmutter kommt , dann wird man gebärt und nicht geboren. Es heißt nicht umsonst Gebärvorgang und Gebärmutter. Messen , wiegen , Geburtsurkunde ausstellen ist die Geburt. Das eine ist ein biologischer Vorgang und das andere ein juristischer Vorgang. Auf der Geburtsurkunde steht eine Geburtennummer. Auf diese Geburtennummer wird die sogenannte Geburtsurkunde ausgestellt. Nicht auf den Gebärvorgang ! Nur auf die Nummer - es ist vollkommen gleich welche Leibesfrucht da gekommen ist ! Das ist wichtig zu verstehen. "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nicht was darin ist. " Forrest Gump ( Film ).

Doppeldeutigkeit ! Man weiß nicht welche Pralinen in der Schachtel sind und was vor allem in der Praline selbst ist.

Das Leben ist doppeldeutig heißt das im Klartext. Die Geburtsurkunde ist ein Wertpapier und wird an der Börse gehandelt. ( Keiner von uns hat seinen Geburtsurkunde zu Hause im Schrank liegen. ) Was wir haben sind nur Ausfertigungen , wertlose Zettel! Keine Wertpapiere, keine Identitätsnächweise - sie dienen nur der Vermutung ! das du eventuell, vielleicht das Kind Deiner Eltern sein könntest aber auf gar keinen Fall als Beweis.

Du darfst nicht wissen wer du bist , du darfst es nur vermuten. Du gehörst dir juristisch gesehen nicht selbst . Deine natürliche Person ( Träger von Rechten ) gehört der Bank und die juristische Person ( der für Dich wertlose Zettel ) gehört der Bundespersonalverwaltung

Wenn man etwas unterschreibt verliert man seine angeborenen Rechte ( die der natürlichen Person ) . Die Unterschrift muss identisch mit der auf dem Personalausweis ( juristische Person ) sein damit begeht man in der ihren Augen Urkundenfälschung ! weil einem seine Unterschrift (die der juristischen Person) selbst nicht mehr gehört (man ist nur Träger des Personalausweises aber nicht sein Eigentümer.)

Wir sind nicht die Person auf dem Personalausweis ! Das können viele nicht verstehen . Durch Unterschriften, Ausweisvorzeigen, bezahlen ( Zahlungsvorgang ) und konkludentes Verhalten ( z.B. als Herr oder Frau ) entrechten wir uns selbst. Das führt bis zu schwersten Depressionen und gesundheitlichen Problemen. Wenn man sich selbst andauern d belügt, wissentlich oder unwissentlich ist das wie eine Krankheit Es heißt nicht umsonst Wahrheit macht frei. Das einzige was zählt ist Freiheit. Wenn wir uns selbst ( auf Grund von Falschinformationen ) belügen - sperren wir uns ein!

Auf Diskussion antworten

RSS

Blog-Beiträge

Q in der FAZ

Gepostet von Franz-Harro Horn am 9. August 2018 um 11:52am — 1 Kommentar

vorstellung

Gepostet von jörg holstein am 17. Februar 2018 um 5:37pm — 2 Kommentare

WIRTSCHAFTSFASCHISMUS

Gepostet von Galaxiengesundheitsrat am 3. August 2017 um 6:24pm

Liebe Freunde,

Gepostet von TurnusGleicHolger Hirt am 14. Mai 2017 um 8:15pm

Norwegen gegen Regenwaldabholzung

Gepostet von Stefan von Stade am 20. Februar 2017 um 9:30pm

Info

Gepostet von Karl Langauf am 3. Dezember 2015 um 3:32pm — 1 Kommentar

Hochzeitsvorbereitung!?

Gepostet von Susanne Shiriai Runge am 18. Februar 2015 um 9:03am

Der alles in sich vereinigt!!!

Gepostet von Marcel Schröder am 27. Mai 2014 um 8:10am

© 2019   Erstellt von Galaxiengesundheitsrat.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Privacy Policy  |  Nutzungsbedingungen