Öffentliche Rüge

                              an das Orga Team der Anastasia Festspiele 2017

In mehreren Gesprächen der Erstleser ( durchgeführte Things ) gaben beispielsweise die Göttinnen I. und auch A. einst Ihre Ansichten zur Kleiderwahl eines gut gesitteten Weibes ab. Die Kern – Aussage, dass die Göttinnen Kleider tragen sollten, gefiel mir dabei immer sehr, wobei immer darauf aufmerksam gemacht wurde, dass diese sogar über die Knie gehen sollten.

Auch die Thea, aus dem Orga Team der Festspiele 2017, hatte Ohren um das zu hören !!!

Natürlich galt diese Aussage nicht als Kleiderzwang und doch sprachen Göttinnen und Gottessöhne über die Marschrichtung in göttliche Lebensumstände, wozu es auch gehört sich anständig anzuziehen, um vor allem dunklen Energien keinen Nährboden mehr zu geben. ( Vermeidung anrüchiger Blicke etc. = mehr Schutz für`s Weib )

Tatsächlich ist es auch meine Aufgabe als ehrenamtlicher Kaiser im Staatsgebiet des Deutschen Reiches ( das ist nicht die „NAZI BRD GmbH“, zum politischen Verständnis ) sowie des Staatenbundes der Königreiche Wedenland, darauf zu achten, dass die guten Sitten gewahrt werden, um das Volk vor Sittenverfall und Verwahrlosung zu schützen. Diese Aufgabe hat mir vielleicht schon viele Feinde eingebracht, denn es ist so einfach mit Unzucht, Gewalt und Heuchelei viel Geld zu verdienen, anstatt zu versuchen möglichst Sündenfrei durch ein Leben zu schreiten.

Einfach das Bild anklicken zur Entnazifizierung

Vor allem solche Energien, die auf diese drei Pfeiler Unzucht, Gewalt und Heuchelei Ihr finanzielles Dasein gründen, müssen verjagt werden; zuerst aus Führungsrollen in allen gesellschaftlichen Organisationen und dann auch gänzlich aus der Gesellschaft innerhalb der Staaten.

Für die Anastasia – Bewegung fühle ich mich allerdings auch als (angehender) Barde verpflichtet das Volk zur göttlichen Lebensweise zurückzuführen und bei Angriffen, Seitens der Dunkelmächte, innerhalb dieser Bewegung, den Feind bloßzustellen und auffliegen zu lassen. Das um einen kollektiven Schaden in der Bewegung abzuwenden.

Die Künstlerin „WandaSprenger“ sollte sich bevor diese bei Festspielen die unter dem Namen Anastasia laufen besser erst-einmal die alten Zöpfe, der Dunkelmächte, abschneiden. Denn die Internetseite von Ihr ist meineserachtens eine sexistische, anrüchige Kunstdarstellung, wobei die Videos wahrscheinlich nicht nur satanisch wirken.

Ich vermute, dass die Nacktdarstellerin über ein großen Netzwerk verfügt und natürlich auch ein eigenes Publikum anziehen wird, welches der Anastasia Bewegung großen Schaden zufügen kann.

Ähnliches erlebte ich bereits einmal bei einem anderem großem Festival, wo sich dann ein Haufen Perverser tummelten, welche das Wort Heilung lediglich zu Geschäftszwecken benutzen doch von wahrlicher Heilung nicht die entfernteste Ahnung zu haben scheinen.

Wenn man nun solche Darsteller im Programm der sogenannten Anastasia - Bewegung sieht, wirkt das Gesprochene innerhalb der Erstleser - Things, nicht mehr authentisch und es passt auch überhaupt nicht in diese Bewegung hinein.

Gute Worte schlechte Taten ?

Alle liebenswerten, tüchtigen, gut gesitteten Akteure würden unter der Außendarstellung so eines Programms Leid erfahren oder haben es bereits schon jetzt.

          Siehe Video weiter unten 

Wenn man nun schaut, was sich unter Performance versteckt, indem man auf die Internetseite geht dann trifft einem der Schlag !

http://www.wandasprenger.de/aktuell.html

So kündigt sich WandaS dort für die Anastasia Festspiele 2017 auf Ihrer eigenen Internetseite an mit der Überschrift:

Performance Schöpfung

Man überlege sich nur mal die Presseschlagzeilen und in welches Licht dann, berechtigter Weise, die Anastasia - Bewegung gerückt werden würde. Dann, wenn so etwas dort eine Bühne bei diesem Festival bekommt, dann würden alle Kritiker recht bekommen. Es wäre dann eine Sekte die in den Untergang führt.

Das Orga - Team ist nun aufgefordert sich umgehend von der Darstellerin zu distanzieren und Ihr zu untersagen auf Ihrer Internetseite mit Nacktbildern Werbung für die Anastasia Festspiel 2017 zu machen.

Hier geht es nicht darum dem Menschen keine Chance zu geben, sollte sich diese Person ändern !

Es geht nun darum viele Menschen zu schützen..........

Hierzu ein Video :


Finden Sie mehr Videos wie dieses auf GALAXIENGESUNDHEITSRAT

Reinhard May sang mal in einem Lied :

Du machst das Fernsehen an, sie jammern nach guten, alten Werten
Ihre guten, alten Werte sind fast immer die verkehrten
Und die, die da so vorlaut in der Talk-Runde strampeln
Sind es, die auf allen Werten mit Füßen rumtrampeln
Der Medienmogul und der Zeitungszar
Die schlimmsten Böcke als Gärtner, na wunderbar!
Sie rufen nach dem Kruzifix, nach Brauchtum und nach guten Sitten
Doch ihre Botschaften sind nichts als Arsch und Titten
Verrohung, Verdummung, Gewalt sind die Gebote
Ihre Götter sind Auflage und Einschaltquote
Sie biegen die Wahrheit und verdrehen das Recht
So viel gute alte Werte, echt, da wird mir echt schlecht!

Das Orga – Team hat sich mit mir nun keinen Freund gemacht, da ich entsetzt bin über so einen heftigen Fehltritt für die Außendarstellung einer Anastasia Bewegung, welche auch ich seit Jahren mit meinen Energien gefüttert hatte.

Wie sich nun auch durch den Schriftverkehr mit Thea herausstellte bin ich, der Mensch, auf der Veranstaltung gar nicht gewünscht, da ich sehr umstritten bin.

Hierzu ein Screenshot - Bild  aus der e Mail Antwort des Orga Teams von Thea:

Hiermit hat sich Thea, in meinen Augen, für die Anastasia - Bewegung klar disqualifiziert ! 

Hierzu :

Ich kann mir immer mehr vorstellen und bekomme auch immer mehr Hinweise, wer mich und warum man mich diskreditiert. Ich scheine einfach zu ehrlich zu sein und es stört einigen meine Penetranz die GUTEN SITTEN umsetzen zu wollen;

Das stört Trittbrettfahrer sowie miese Geschäftemacher natürlich ganz gewaltig.

Ich fordere meine Gegner heraus mir Ihr Gesicht zu zeigen und mit mir in die Diskussion in der Öffentlichkeit zu gehen, gerne auch schriftlich denn bisher halten diese sich immer alle feige zurück. Ich verabscheue diese Feigheit !

Aufruf an Thea:

                             Thea nennen auch Sie Ross und Reiter !!!

Wer mir seine Meinung schreiben will, ist aufgefordert oder höflich eingeladen das zu tun, doch ich bitte darum zuvor die politischen Hausaufgaben zu machen, um zumindest eine Basis zu haben für wahrlich sinnvolle Dialoge. Bevor man mich als Nazi bezeichnet der NIEMALS einer war sollte man die WAHRHAFTIGE DEUTSCHE GESCHICHTE studiert haben. Wer dabei Hilfestellung benötigt kann sich gerne melden.  

Lasst uns dem großen Ziel näherkommen, die Erschaffung des paradiesischen Gartens, also eine Welt der göttlichen Lebensweise. Um das zu erreichen muss man auch mal NEIN sagen !

Mein NEIN gilt WandaS als Darstellerin auf den Anastasia Festspielen 2017

Um das in den Brunnen gefallene Kind zu retten :

1.  Ich erwarte das auf der Homepage, der Seite Anastasia Festspiele 2017, eine öffentliche Bekanntgabe gemacht wird und das vor dem offiziellen Beginn der Veranstaltung am Donnerstag ! Aus dieser Bekanntgabe muss hervorgehen das sich das Orga - Team entschuldigt für den Fehltritt und klarstellt das diese Darstellerin mit Ihrem Performence Programm NICHTS auf den Festspielen zu suchen hat.

2. Alle Mitwirkenden sind darüber im Vorfelde per e MAIL zu informieren

3. In Facebook und anderen Werbeseiten, für die Anastasia Festspiele 2017, ist die öffentliche Bekanntgabe ebenfalls im Vorfelde, 24 Stunden vor Beginn der offiziellen Eröffnung, zu stellen.

4. Es sollten Screenshots gemacht werden, über die Ausladung der Performence Künstlerin,  sodass genügend Beweise vorliegen das im Vorfelde den Dunkelmächten der Nährboden ÖFFENTLIC'H entzogen wurde. Das ist nun wichtig um mögliche Presseattacken später erfolgreich abwehren zu können !  

   

Seitenaufrufe: 958

Antworten auf diese Diskussion

16..... ich las in einem Kommentar auf galaxiengesundheitsrat.de das die Veranstalter des Anastasiafestivals sich von ihnen distanziert hätten allerdings fand ich keine weiteren Hinweise darauf
Ich hoffe das es ein Irrtum ist und sie trotzdem beim Festival willkommen geheissen werden,gerne spreche ich und andere anwesende Aktivisten von LebensraumSachsen e.V, uns dann auch gegen die pornographische Perfomance dieser sogenannten Künstlerin aus welche unserer Meinung nach wohl eher eine Hure der Dunkelmächte ist.

Danke T....
.... Vielen Dank für das Verständnis. Da ich dort als Barde auftreten wollte, wie in den letzten Jahren seit Beginn, habe ich den Weg dorthin nicht antreten können.
Der Grund ist: Man hat die BARDEN zu den Verantwortlichen des Programms schriftlich bekannt gemacht. Wenn ich nun dort hin gefahren wäre hätte man mir das Nacktperformence - Programm in die Schuhe schieben können.
Ich habe den Veranstaltern das im Vorfelde FREUNDLICH mitgeteilt doch keinerlei Verständnis war zu spüren .... Leider !
Ich finde es gut im Vorfelde erkannt zu haben das die Festspiele unterwandert worden sind und werde in Zukunft alle liebevollen Seelen um mehr ACHTSAMKEIT bitten. Die WAHRE ANASTASIA Bewegung steht vor allem in unserem Lande sehr unter Beschuß daher ist hier in allen Bereichen besonderes zu leisten !
Auch andere Themen wie 24 Std. Tantra Challenge etc. ist nicht vertretbar für eine BEWEGUNG der ANSTÄNDIGKEIT ! Es ist gruselig was sich dort leider alles aufgebaut hat und doch sind auch wundervolle Energien dabei von wahrlich wissenden Menschen. Ich denke für die Zukunft sollte dort in der Bewegung "Spreu von Weizen" getrennt werden um mit den Vernünftigsten in die schöne Zukunft zu schreiten. Die Suchenden oder Verirrten sollten keine Plattform bekommen als Referenten. Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung

RSS

Neueste Aktivitäten

Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Sonntag
Diskussionen gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Dez 5
Galaxiengesundheitsrat hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Wahrheitsbewegung
Dez 2
2 von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussionen wurden vorgestellt
Dez 2
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Dez 2
Video gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Dez 1
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Dez 1
Eine von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussion wurde vorgestellt
Dez 1
Eine von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussion wurde vorgestellt
Nov 28
Galaxiengesundheitsrat hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Wahrheitsbewegung
Nov 23
Eine von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussion wurde vorgestellt
Nov 21
Galaxiengesundheitsrat hat 2 Diskussionen hinzugefügt zur Gruppe Wahrheitsbewegung
Nov 20

© 2017   Erstellt von Galaxiengesundheitsrat.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Privacy Policy  |  Nutzungsbedingungen