GALAXIENGESUNDHEITSRAT

STAATENBUND DER KÖNIGREICHE WEDENLAND

Führer anderer Planeten beobachten uns": Juncker spricht im EU-Parlament von Ausserirdischen

"Führer anderer Planeten beobachten uns": Juncker spricht im EU-Parlament von Ausserirdischen

Freitag, 1. Juli 2016
Ein Kommissionspräsident der EU mit dem Namen Jean-Claude Juncker sagt öffentlich das uns "Führer anderer Planeten" beobachten.
 

. Weiteres zum Thema finden sie in der Gruppe

Historie und Spacenews

. . .

Siehe auch:

"Aliens sind unter uns", sagt Ex-Verteidigungsminister Kanadas

Russischer Ministerpräsident spricht offen über Aliens

Apollo-Astronaut: Aliens schossen häufig Atom-Test-Raketen der USA ab

Mehrere 1.000 Piloten bezeugen UFO-Sichtungen

Seitenaufrufe: 312

Antworten auf diese Diskussion

Das Wissen von Rita - Gesetzen wurde von uns sehr lange verheimlicht. Die Folgeerscheinung ist, dass von 100% der Weltbevölkerung, sind es inzwischen nur 6 bis 7% weiße Menschen übrig geblieben. Noch vor ca. 100 Jahren waren es ca. 20%! In der Welt wird eine BEWUSSTE GENOZIDE gegen die weiße Weltbevölkerung ausgeführt!

Die WEDRUSS die Menschengötter wurden unterwandert von wie es aussieht nicht menschlichen Wesenheiten !

Ein weiße Mann muss es wissen, dass er während eines Geschlechtsverkehrs, an die Frau die Energiemenge von einem Jahr seines Lebens abgibt -- 3 Monate davon werden dafür gebraucht, dass sich die Bilder seines Geistes und Blutes in dem Energiefeld der Frau verfestigen, und die Energie der 9. Monate ist für das Austragen des Kindes gedacht. Also, 3 + 9 = 12. Eigentlich eine ganz einfache Rechnung, man muss es nur wissen. Wenn der Mann einen unvernünftigen Lebensstil pflegt, dann wirft er um sonst seine Lebensenergie in die Luft, und dieses führt dazu, dass die Männer schneller altern und früher als Frauen sterben ...

Das energoneue System ist die energo - genetische Struktur des Blutes.

- Die Menschen mit der schwarzer Hautfarbe haben eine energoneue Struktur des Blutes von 6 Kanälen, geteilt auf 3 männlichen und 3 weiblichen genetischen Einheiten. Aus diesem Gründe können diese Menschen gleichzeitig 6 Informationsfeile verarbeiten. Das Gen-Pool wird über den Vater weiter getragen.

- Die Menschen mit der roten Hautfarbe haben eine energoneue Struktur des Blutes von 9 Kanälen, mit 5 männlichen und 4 weiblichen genetischen Einheiten. Aus diesem Grunde können diese Menschen gleichzeitig 9 Informationsfeile verarbeiten. Das Gen-Pool wird über den Vater weiter getragen.

- Die Grauen haben eine energoneue Struktur des Bluten von 10 Kanälen, mit 5 männlichen und 5 weiblichen genetischen Einheiten. Sie können gleichzeitig 10 Informationsfeile verarbeiten. Das Gen-Pool wird über die Mutter weiter geleitet.

- Die Menschen mit der gelben Hautfarbe haben eine energoneue Struktur des Blutes von 12 Kanälen, mit 6 männlichen und 6 weiblichen genetischen Einheiten. Das Gen-Pool wir über den Vater weiter getragen.

- Die weisen Menschen haben eine energoneue Struktur des Blutes von 16 Kanälen, mit 8 männlichen und 8 weiblichen genetischen Einheiten. Das Gen-Pool wird über den Vater weiter geleitet.

- Aus eine Mischung von schwarzen und gelben Völker, sind die Inder entstanden. Diese haben eine energoneue Struktur des Blutes von 9 Kanälen, mit 3 weiblichen und 6 männlichen genetischen Einheiten. Das Gen-Pool wird über den Vater weiter getragen.

- Die Juden sind eine Mischung von grauen und weisen Völker. Sie haben eine energoneue Struktur des Blutes von 13 Kanälen, mit 5 weiblichen und 8 männlichen genetischen Einheiten. Das Gen-Pool wird über die Mutter weiter getragen.

Die weißen Menschen haben eine swastische psychologische Matrix: das Gewissen, den Geist, die Seele und den Körper. Die anderen Völker haben eine duale psychologische Matrix: die Seele und den Körper.

Genetisch vererbt man die Information, man nennt es auch Karma.

"Bis in die 1960er Jahre wurden in westlichen Ländern beispielsweise die Masturbation, der voreheliche Geschlechtsverkehr, Homosexualität und Ehebruch ALS UNZUCHT bezeichnet." ... "In vielen muslimischen Ländern gilt Unzucht (arab. zina) als Kapitalverbrechen und kann sehr hart bestraft werden". Wikipedia

1. Mose, Kapitel 38, Juda und Tamar
"... Da sprach Juda zu Onan: Gehe zu deines Bruders Weib und nimm sie zur Ehe, daß du deinem Bruder Samen erweckest. Aber da Onan wußte, daß der Same nicht sein eigen sein sollte, wenn er einging zu seines Bruders Weib, ließ er's auf die Erde fallen und verderbte es, auf daß er seinem Bruder nicht Samen gäbe. Da gefiel dem HERRN übel, was er tat, und er tötete ihn auch."



"Mit eine Frau ist es ähnlich wie mit einem Auto. Je mehr Vorbesitzer sie gehabt hat, umso weniger Wert hat sie ... bzw. es wird viel schwieriger einen neuen Käufer für so ein Auto/ Frau zu finden ... oder eben der Preis muss ganz niedrig sein ... " ... "auf die sog. feinstoffliche Ebene führt eine Frau die Linie/ Großfamilie des Mannes fort, der sie entjungfert hat ... der letzte Mann gibt nur seinen Samen, sodass ein Körper entstehen kann ... sodass eine Seele/ Wesenheit des Menschen eine Biomasse bekommt, um inkarnieren zu können, d.h. um neue Erfahrungen machen zu können."

Wie man die Telegonie überwinden kann steht in der Buchbestsellerreihe

DIE KLINGENDEN ZEDERN RUSSLANDS

RSS

Neueste Aktivitäten

Diskussionen gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Vor 16 Stunden
Eine von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussion wurde vorgestellt
gestern
Eine von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussion wurde vorgestellt
Mittwoch
2 von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussionen wurden vorgestellt
Montag
Diskussionen gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Montag
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Dez 7
Eine von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussion wurde vorgestellt
Dez 6
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Dez 2
Ein Blog-Beitrag von Hans-Jürgen Füchter wurde vorgestellt
Nov 29
Galaxiengesundheitsrat hat geantwortet auf die Diskussion Trump, Qanon & Co.besiegen den Schattenstaat von Galaxiengesundheitsrat
Nov 29
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Nov 24
Eine von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussion wurde vorgestellt
Nov 22

Blog-Beiträge

Q in der FAZ

Gepostet von Franz-Harro Horn am 9. August 2018 um 11:52am — 1 Kommentar

vorstellung

Gepostet von jörg holstein am 17. Februar 2018 um 5:37pm — 2 Kommentare

WIRTSCHAFTSFASCHISMUS

Gepostet von Galaxiengesundheitsrat am 3. August 2017 um 6:24pm

Liebe Freunde,

Gepostet von TurnusGleicHolger Hirt am 14. Mai 2017 um 8:15pm

Norwegen gegen Regenwaldabholzung

Gepostet von Stefan von Stade am 20. Februar 2017 um 9:30pm

Info

Gepostet von Karl Langauf am 3. Dezember 2015 um 3:32pm — 1 Kommentar

Hochzeitsvorbereitung!?

Gepostet von Susanne Shushan Runge am 18. Februar 2015 um 9:03am

Der alles in sich vereinigt!!!

Gepostet von Marcel Schröder am 27. Mai 2014 um 8:10am

© 2018   Erstellt von Galaxiengesundheitsrat.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Privacy Policy  |  Nutzungsbedingungen