Trump legt los: Er werde von Europa ein Ende des unkontrollierten Flüchtlingsstroms verlangen

Trump legt los: Er werde von Europa ein Ende des unkontrollierten Flüchtlingsstroms verlangen

Donald Trump legt los und verpasst den europäischen Politikern symbolisch einen Tritt in den Hintern, insbesondere kritisiert er die Asyl-Politik Deutschlands und Frankreichs. Indes die Geschäftsführerin der BRD noch die Unverfrorenheit besitzt, Trump mitzuteilen, was er zu tun habe, um demokratische Verhältnisse zu wahren, der arrogante Steinmeier es für unnötig hält zum Wahlsieg zu gratulieren, schlägt der designierte US-Präsident in Richtung Europa harte Töne an, offeriert seinen Kurs in der Außenpolitik und zeigt den Polit-Marionetten ( Firmenführung der BRD ), wo zukünftig der Hammer hängt.

DONALD TRUMP - DEUTSCHES VOLK "BEFREIE Dich von ANGELA MERKEL - sie ist eine KATASTROPHE"

[…] Der neue US- Präsident hat keine gute Meinung über die europäischen Politiker. Sie hätten die Kontrolle über die Sicherheit ihrer Bevölkerungen aufgegeben. Der Brexit habe gezeigt, dass die Menschen Grenzen wollen, sagt er in einem Interview. Trump weiter: Die Europäer wollten ihre Länder zurück und auch ihre Währungen und auf keinen Fall einen unkontrollierten Fluss von Immigranten über offene Grenzen.

Es sei für ihn, so der designierte US- Präsident, wenig überraschend, dass ausgerechnet in Brüssel, der Hauptstadt Europas und Sitz der EU- Bürokraten, die schlimmsten Attentate passierten. Er werde von Europa ein Ende des unkontrollierten Flüchtlingsstroms verlangen. Besonders kritisch sieht er die Politik Deutschlands und Frankreichs.

Sein Verhältnis zu Putin wurde oft falsch interpretiert, meint Trump. Er sieht den Kremlchef weder als Freund noch als Feind, doch als notwendigen Partner im Kampf gegen dschihadistischen Terror. Der künftige US- Präsident lehnt daher wirtschaftliche Sanktionen ab. So wie Obama eine freundschaftliche Zweck- Beziehung zu Saudi- Arabien pflegte, werde er sie auch mit Russland eingehen. Er plane dazu eine militärische Zusammenarbeit mit Russland, um den gesamten arabischen Raum zu stabilisieren.

Angesprochen auf die diktatorischen Entwicklungen unter Putin, entgegnete er, es sei das „Ende der amerikanischen Einmischung in innere Angelegenheiten andere Länder“ gekommen. Die USA hätten genug zu Hause zu tun und müssten die Rolle der „Welt- Polizei“ aufgeben außer es beeinflusse direkt die Sicherheit der USA.

weiteres ........

Das Deutsche Reich und auch die USA

waren einst einmal durch vernünftige Werte verbunden !

Diese wollen wir nun auch mit TRUMP

wieder herstellen !

Die sogenannte Demokratie allerdings ist die Regierungsform die über die Macht des Geldes herrscht und niemals in der Vergangenheit für eine gerechte und friedfertige Gesellschaft gesorgt hat. Man siehe nur wie viele Kriege im Namen der Demokratie geführt worden.

Um eine friedfertige Zukunft zu erschaffen bedarf es „RECHTSCHAFFENDER HERRSCHER“ also Monarchen welche sich patriotisch für Ihr Stammesvolk einsetzen.

Königen mit guten Absichten gehören fortan die Throne der Weltgemeinschaft um mit der politischen Macht für Wohlstand und Gesundheit im eigenem Reiche sorgen zu können.

Die FREIHEIT zurückzuerlangen, aus der Sklavenwelt auszubrechen ( Demokratie ), kann jedem Einzelnen nur dadurch gelingen das man als Familie die es wünscht 1 – 1,3 Hektar Land frei zur Verfügung gestellt bekommt, um darauf einen Familienlandsitz zu errichten, der in der Lage ist sich selbstständig autark mit allem notwendigem zu versorgen. Ein eigener Garten ist die Grundvoraussetzung um die GESUNDHEIT zurückzuerhalten oder diese zu erhalten. Das Regierungsprogramm des Staatenbundes der Königreiche Wedenland ist daher vor allem der Aufbau von Familienlandsitzsiedlungen in allen Königreichen.

Stammessiedlergesetz

Jeder Mensch sollte dabei, aufgrund seiner Stammeswurzeln, genau in dem Lande ein Stück Land erhalten an welches der Körper seit Jahrhunderten bestmöglich angepasst ist. Eine körperliche Wanderung in andere Klimazonen ist für den Körper mit massiven Schwächungen als Schöpferwesen verbunden.

Multi-Kulti stellt dabei sogar ein Ausrottungsprogramm der göttlichen Artenvielfalt dar und daher gilt es politisch darauf acht zu geben das Menschenpaare sich im selbigen Stammesvolke fortpflanzen. Alles andere führt zu Kriegen und damit Chaos da sich die fremdartigen Atome abstoßen.

Wie im Gesetz für Stammessiedler vorgeschrieben, gilt das höchstens eine einzige Ausländerfamilie, in eine Familienlandsitzsiedlungen, wo 250 Familien leben sollen, integriert erden darf.

Wahrheitsfreiheit

Über allen Religionen muss die Wahrheit thronen. Solange sich nicht alle Religionsführer auf EINE EINZIGE WAHRHEIT einigen können, besteht keinerlei Grundlage für Frieden innerhalb oder außerhalb von Glaubensgemeinschaften.

Allerdings gibt es ersichtlich für alle Menschen im Universum WAHRHEITEN die man klar beweisen kann und man täglich sehen kann. Diese Wahrheiten dürfen niemals verfälscht werden um durch Lügen Menschen zu manipulieren.

Gott baute das Leben mit sehr viel Liebe auf, Religionen die das Schlachten von Tieren erlauben oder befürworten sind Angreifer gegen die Liebe und solche Religionen gehören in jedem recht-schaffendem Königreich ( Staat ) ganz klar verboten.

Sexuelle Neigung

Es ist die Aufgabe jeder politischen Regierung auf GUT GESITTETE VERHALTENSWEISEN in der Bevölkerung zu achten. Pornowerbung, Schwulen und Lesbenpropaganda sind Angriffe gegen die GUTEN SITTEN und stellen einen Angriff gegen die gesamte Gesellschaft dar.

Krankhafte Tendenzen wie Bisexualität müssen mit Regierungsprogrammen ausgerottet werden um die Jugend vor Verwahrlosung und Sittenverfall zu schützen. Die Ausrottung der krankhaften Erscheinugnsformen würde vielen Erkrankten helfen den eigenen Ahnenstamm in eine mögliche Zukunft zu überführen. Da Schwule und Lesben keine eigenen Kinder bekommen können ist es wichtig das man den geistig erkrankten Mitmenschen Hilfestellugnen gibt, sofern der Wunsch der Heilung, bei denen besteht.

Loyalität gegenüber des recht-schaffenden Monarchen

Um die kranke Welt - Gesellschaft ( Schizophrene Gesellschaft ) in eine schöne Zukunft zu überführen ist es erforderlich das man dem recht-schaffendem Monarchen der jeweiligen Nation, im Staatenbund der Königreiche Wedenland, loyal gegenübertritt. Monarchen also Könige im Staatenbund der Königreiche Wedenland überdenken Ihre Entscheidungen so das Sie die Auswirkungen auf kommende 7 Generationen erkennen. Diese Fernsicht ist ein wichtiger Schlüssel um eine paradiesische Gesellschaft zu formen und die jetzige dahingehend auszurichten.

Seitenaufrufe: 810

Hierauf antworten

Neueste Aktivitäten

Event gepostet von Galaxiengesundheitsrat

Anastasía Festival 2017 um http://www.amwindberg.de/

7. September 2017 bis 10. September 2017
Vor 8 Stunden
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Mittwoch
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Dienstag
Eine von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussion wurde vorgestellt
Jun 7
Diskussion gepostet von Mona
Mai 23
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Mai 22
Diskussionen gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Mai 9
Foto gepostet von Mona
Mai 8
Galaxiengesundheitsrat hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Staatenbund Königreiche Wedenland
Mai 8
Diskussionen gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Apr 25
Eine von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussion wurde vorgestellt
Apr 24
Galaxiengesundheitsrat hat eine Diskussion hinzugefügt zur Gruppe Wahrheitsbewegung
Apr 23
Diskussionen gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Apr 19
3 von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussionen wurden vorgestellt
Apr 18
Diskussionen gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Apr 18
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Apr 7
4 von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussionen wurden vorgestellt
Apr 6
Diskussionen gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Apr 5
Diskussion gepostet von Zeljko
Mrz 31
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Mrz 29

© 2017   Erstellt von Galaxiengesundheitsrat.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Privacy Policy  |  Nutzungsbedingungen