GALAXIENGESUNDHEITSRAT

STAATENBUND DER KÖNIGREICHE WEDENLAND

Historische Fakten:

Gefahren und Unwirksamkeit der Impfungen aufgedeckt

- In den USA wurde im Jahr 1960 von zwei Virologen entdeckt, dass beide Polio-Impfstoffe mit dem SV 40 Virus kontaminiert waren, das bei Tieren Krebs verursacht und zu Veränderungen in menschlichen Zellgewebe-Kulturen führt. Millionen von Kindern wurden mit diesen Impfstoffen geimpft. (Med Jnl von Australien 17/3/1973 p.555)

1871-1872 erlebte England, als 98% der Bevölkerung zwischen 2 und 50 Jahren gegen Pocken geimpft waren, den bislang schlimmsten Pockenausbruch mit insgesamt 45.000 Toten. Im gleichen Zeitraum gab es in Deutschland, bei einer Impfrate von 96%, mehr als 125.000 Todesfälle durch Pocken.

 Impfstoff-Zulasser: Grippeimpfung ist wertlos!

"Es gibt keinen Beweis dafür, daß die bis jetzt vorhandene Grippeimpfung effektiv vor einem Influenza-Angriff schützt oder ihn mildert. Die Impfstoff-Hersteller wissen, daß sie wertlos ist, aber sie verkaufen sie trotzdem weiterhin."
- Dr. J. Anthony Morris, ehemaliger Leitender Impfstoff-Zulasser und forschender Virologe bei der FDA (US-Impfstoff-Zulassungsbehörde, vergleichbar dem deutschen Paul-Ehrlich-Institut PEI):

Foto: Pinterest, fair use. Foto: Pinterest, fair use.

Foto: Privat. Name bekannt.

- In Deutschland wurde 1940 mit Massenpflichtimpfungen gegen Diphtherie begonnen. Bis 1945 stiegen die Diphtheriefälle von 40.000 auf 250.000. (Don't Get Stuck, Hannah Allen)

 

Im Jahr 1967 wurde Ghana von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Masernfrei erklärt, nachdem 96% der Bevölkerung geimpft wurden. Im Jahr 1972 erlebte Ghana eine seiner schlimmsten Masern-Ausbrüche mit der bisher höchsten Sterblichkeit. (Dr. H. Albonico, MMR-Impfstoff-Kampagne in der Schweiz, März 1990)

 

- Im Jahre 1977 hat Dr. Jonas Salk, der den ersten Polio-Impfstoff entwickelt hatte, zusammen mit anderen Wissenschaftlern bezeugt, dass die Massenimpfungen gegen Polio die Ursache der meisten Polio-Fälle in den USA seit 1961 waren. (Science 4/4/77 "Abstracts")

 „Wenn die Leute sagen, sie haben die [Grippe-]Impfung bekommen und danach trotzdem die Grippe, stimmt das nicht, denn sie haben eine Vergiftung bekommen. Die Erkrankung ist die Antwort des Körpers auf die Vergiftung, um das Gift loszuwerden, was man ihnen verimpft hat.“
- Dr. Larry Palevsky, M.D., The Truth About Vaccines

- Im Vereinigten Königreich traten zwischen 1970 und 1990 mehr als 200.000 Fälle von Keuchhusten auf und zwar bei Kindern, die in vollem Umfang dagegen geimpft waren. (EU-Disease Surveillance Centre, UK)

 

- In den 1970er Jahren wurde eine Tuberkulose-Impfstoff-Studie in Indien mit 260.000 Menschen durchgeführt. Diese ergab, dass mehr Fälle von Tuberkulose bei den Geimpften, als bei den Ungeimpften aufgetreten sind. (The Lancet 12/1/80 p. 73)

 

- Im Jahr 1978 ergab eine Befragung von 30 Staaten in den USA, dass mehr als die Hälfte der Kinder, die an Masern erkrankt waren, zuvor ausreichend geimpft worden waren. (The People's Doctor, Dr. R. Mendelsohn)

 

- Die Ausgabe des Journal of the American Medical Association vom Februar 1981 hat festgestellt, dass 90% der Geburtshelfer und 66% der Kinderärzte die Röteln-Impfung verweigerten.

 

Vorsicht vor Grippeimpfung: Extreme Quecksilber-Mengen in Grippeimpfstoff Flulaval entdeckt!

“Es gab keine kontrollierten Studien, die eine Abnahme der Grippeerkrankung nach der Impfung mit Flulaval angemessen demonstrieren konnte,“ so die Packungsbeilage in winzigem Text (den niemand liest). Dies ist direkt auf der Packungsbeilage gedruckt, doch niemand in den Mainstream-Medien wird jemals dieses erstaunliche Eingeständnis berichten. Diese Erklärung ist ein Bekenntnis, dass die Vermarktung von Grippeimpfungen ein Betrug ist."


- Im Jahr 1979 gab Schweden die Keuchhusten-Impfung wegen ihrer Ineffizienz auf. Von den 5.140 Fällen, die im Jahr 1978 festgestellt wurden, waren 84% dreimal (!) geimpft worden. (BMJ 283:696-697, 1981)

 

- In den USA stiegen die Kosten für eine einzige DPT-Impfung von 11 Cent im Jahr 1982 auf $ 11,40 im Jahr 1987. Die Hersteller des Impfstoffs legten $ 8 pro Impfung zur Seite, um für die juristischen Kosten und für Schadensersatz aufzukommen, die an die Eltern von hirngeschädigten Kindern bzw. an der Impfung verstorbener Kinder zu zahlen waren. (The Vine, Heft 7, Januar 1994, Nambour, Qld)

 

Dr. Peter Doshi, John Hopkins University im British Medical Journal (BMJ):

Grippeimpfungen sind weder sicher noch wirksam.

Sie sind eine Art von Krankheitserfindung zur Vergrößerung der Märkte. Die Zahl der Grippetoten sei bereits vor der Einführung der Grippeimpfung zurückgegangen.

Zu deutsch: Grippeimpfung ist Wissenschaftsbetrug!


Quellen: http://www.vaccinationdebate.net/web2.html

Krankheiten ausgelöst durch Impfungen

Seitenaufrufe: 101

Hierauf antworten

Neueste Aktivitäten

Eine von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussion wurde vorgestellt
gestern
Eine von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussion wurde vorgestellt
Sonntag
Diskussionen gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Samstag
2 von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussionen wurden vorgestellt
Samstag
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Freitag
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Donnerstag
Galaxiengesundheitsrat hat geantwortet auf die Diskussion Trump, Qanon & Co.besiegen den Schattenstaat von Galaxiengesundheitsrat
Nov 6
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Nov 5
Diskussionen gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Nov 3
Seite gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Nov 3
Galaxiengesundheitsrat hat geantwortet auf die Diskussion Trump, Qanon & Co.besiegen den Schattenstaat von Galaxiengesundheitsrat
Nov 2
Diskussionen gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Nov 2

Blog-Beiträge

Q in der FAZ

Gepostet von Franz-Harro Horn am 9. August 2018 um 11:52am — 1 Kommentar

vorstellung

Gepostet von jörg holstein am 17. Februar 2018 um 5:37pm — 2 Kommentare

WIRTSCHAFTSFASCHISMUS

Gepostet von Galaxiengesundheitsrat am 3. August 2017 um 6:24pm

Liebe Freunde,

Gepostet von TurnusGleicHolger Hirt am 14. Mai 2017 um 8:15pm

Norwegen gegen Regenwaldabholzung

Gepostet von Stefan von Stade am 20. Februar 2017 um 9:30pm

Info

Gepostet von Karl Langauf am 3. Dezember 2015 um 3:32pm — 1 Kommentar

Hochzeitsvorbereitung!?

Gepostet von Susanne Shushan Runge am 18. Februar 2015 um 9:03am

Der alles in sich vereinigt!!!

Gepostet von Marcel Schröder am 27. Mai 2014 um 8:10am

Unabhängigkeitserklärung

Gepostet von Bruno Weihsbrodt am 1. Januar 2014 um 6:55pm

© 2018   Erstellt von Galaxiengesundheitsrat.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Privacy Policy  |  Nutzungsbedingungen