Am 27.09.2012 ist wahrscheinlich der FRIEDEN WIRKLICHKEIT

dpa. Deutsches Reich

Am 27.09.2012 ist wahrscheinlich der „FRIEDEN“ mit dem Volk des Deutschen Reiches offiziell besiegelt, sollten die Alliierten Regierungen, dem Deutschen Volk, nicht durch eine Kriegserklärung, den Krieg erklären !

Heute am 06.09.2012 hat seine Majestät, Thomas Patock von Wedenland, der Redaktion der dpa. Deutsches Reich folgendes Schreiben in der Pressekonferenz übergeben, mit der Bitte dieses Schreiben auch im Volk und benachbarter Völker und sogar aller Völker der Erde bekannt zu machen.

Alle Forensbetreiber weltweit die gleichwohl am Frieden interessiert sind, bittet seine Majestät Thomas Patock von Wedenland, durch unsere Redaktion ( dpa Deutsches Reich ), dieses Schreiben auf externen Internetseiten zu publizieren um unsere Mitmenschen über die Friedeserklärung des Deutschen Reiches aufzuklären.

In der Redaktion wird nun hoffnungsvoll der 27.09.2012 erwartet um an diesem Tage nach Sonnenuntergang den Frieden offiziell in der Welt verkünden zu können !

Wie unsere Majestät, Thomas Patock von Wedenland, uns mitteilte wird derzeit auch eine Volksumfrage offiziell durchgeführt welche das Ziel des Königs darstellt das Deutsche Reich vollständig zu entmilitarisieren. Da Gesetze im Staatenbund der Königreiche Wedenland / Deutsches Reich per Volksumfragen beschlossen werden kann auch hier mit Spannung abgewartet werden was das Kalenderjahr 2012 noch so vieles GUTES mit sich bringen wird !

ZITAT DES KÖNIGS VON PREUSZEN:

"Ich kann nur für den Teil meines Volkes die Verantwortung übernehmen die sich an die Staatsverfassung des Staatenbundes Königreiche Wedenland ( Deutsches Reich ) halten und damit sich den GUTEN Sitten der Staatsverfassung verschreiben, für diejenigen die sich nicht daran halten, also Verbrechen an Mensch und Tier damit begehen, wird das Schicksal sich nicht gnädig erweisen das ist mir vollkommen bewusst und ich selber befürworte diese Art der göttlichen Gerechtigkeit !"

Im nächsten Abschnitt kann man den Schriftverkehr der Regierung öffentlich einsehen :

 

 

Regierung des Deutschen Reiches /

Staatenbund Königreiche Wedenland

Seine Majestät der König von Preuszen

Thomas Patock von Wedenland

e – mail: Hehpacha@yahoo.de

Aktenzeichen : DR. 06.09.2012 / 007

Seine Exzellenz,

hiermit teile ich öffentlich nochmals durch dieses Schreiben mit sowie durch den verlesenen Brief, mit den folgenden Gedanken, das mit der Verfassungsverkündung am 28.01.2011 das Deutsche Reich wieder vollständig regierungsfähig gemacht worden ist und das das Deutsche Reich / Staatenbund Königreiche Wedenland seid dem als souveräner Staat in der Welt auftritt.

Ich weise darauf hin das einzig die Regierung des Deutschen Reiches / Staatenbund Königreiche Wedenland vertreten durch seinen König, Thomas von Wedenland, oder seiner ernannten Vertreter, seid dem 28.01.2011 die gesetzgebende Gewalt im Deutschen Reich / Staatenbund Königreiche Wedenland hat und zwar in der Form wie es die verkündete Staatsverfassung gesetzlich geregelt hat.

Alle unter Besatzungsrecht geschlossenen Gesetzte sind nichtig und sind somit ungültig, gelten juristisch als erloschen. Auch Verträge die mein Volk ohne juristisches Hintergrundwissen mit den Alliierten – Besatzern, aufgetreten durch das BRD Verwaltungskonstrukt, eingegangen ist sind seit dem 28.01.2011 rechts-unwirksam da man mein Volk betrogen und belogen hatte.

Das bedeutet im Ergebnis das mein gesamtes Volk auch seid der Verfassungsverkündung vom 28.01.2011 kein Personal der BRD Firma mehr ist sondern jeder Mensch meines Volkes seine vollständige Souveränität als natürliche Person zurückerhalten hat da alle Menschen meines Volkes Staatsbürger des Deutschen Reiches sind und dieses juristisch auch die ganze Zeit in Wahrheit waren.

Das Volk des Deutschen Reiches, vertreten durch seinen König, bekundet mit diesem Schreiben das es Frieden möchte innerhalb der Landesgrenzen des Deutschen Reiches und auch Weltweit.

Dieser Friedensvertrag wird Gültigkeit haben wenn Ihre Regierung diesem Schreiben hier mit der Aktenzeichennummer DR. 06.09.2012 / 007 nicht innerhalb von 21 Tagen mit einer Kriegserklärung widerspricht welche als e - mail oder Fax eingeht.

Der 2. Weltkrieg kann demnach offiziell am 27.September 2012 als beendet in die Geschichtsbücher eingehen sollten Ihre Regierung ebenfalls dem ersehnten Frieden nicht entgegenstehen.

Es grüßt Sie herzlich

im Namen des Volkes des Deutschen Reiches

der König von Preuszen

Staatenbund Königreiche Wedenland

Thomas Patock von Wedenland

Adressen und Fax-Nummern

(Alle Faxe wurden im Sendebericht erfolgreich bestätigt)

Botschaft der VR China

Seine Exzellenz Botschafter WU Hongbo

Märkisches Ufer 54

10179 Berlin

Fax: 03027588221

Französische Botschaft

Seine Exzellenz Botschafter Maurice Gourdault-Montagne

Pariser Platz 5

10117 Berlin

Fax: 030590039039

Russische Botschaft

Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Russischen Föderation

Seine Exzellenz Botschafter Vladimir M. Grinin

Unter den Linden 63-65

10117 Berlin

Fax: 0302299397

Britische Botschaft

Seine Exzellenz Botschafter Simon McDonald, CMG

Wilhelmstr. 70-71

10117 Berlin

Fax: 03020457571

Amerikanische Botschaft

Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika

Seine Exzellenz Botschafter Philip D. Murphy

Pariser Platz 2

14191 Berlin

Fax: 0308314926

United Nations

Secretary-General

Mr. Ban Ki-moon

8ew York, 8Y,

10017, USA

Fax: 0012129637055

Regierung des Deutschen Reiches /

Staatenbund Königreiche Wedenland

Seine Majestät der König von Preuszen

Thomas von Wedenland

e – mail: Hehpacha@yahoo.de

Botschaft der VR China

Seine Exzellenz Botschafter WU Hongbo

Märkisches Ufer 54

10179 Berlin

Fax: 03027588221

Aktenzeichen : DR. 06.09.2012 / 007

Seine Exzellenz WU Hongbo,

hiermit teile ich öffentlich nochmals durch dieses Schreiben mit sowie durch den verlesenen Brief, mit den folgenden Gedanken, das mit der Verfassungsverkündung am 28.01.2011 das Deutsche Reich wieder vollständig regierungsfähig gemacht worden ist und das das Deutsche Reich / Staatenbund Königreiche Wedenland seid dem als souveräner Staat in der Welt auftritt.

Ich weise darauf hin das einzig die Regierung des Deutschen Reiches / Staatenbund Königreiche Wedenland vertreten durch seinen König, Thomas von Wedenland, oder seiner ernannten Vertreter, seid dem 28.01.2011 die gesetzgebende Gewalt im Deutschen Reich / Staatenbund Königreiche Wedenland hat und zwar in der Form wie es die verkündete Staatsverfassung gesetzlich geregelt hat.

Alle unter Besatzungsrecht geschlossenen Gesetzte sind nichtig und sind somit ungültig, gelten juristisch als erloschen. Auch Verträge die mein Volk ohne juristisches Hintergrundwissen mit den Alliierten – Besatzern, aufgetreten durch das BRD Verwaltungskonstrukt, eingegangen ist sind seid dem 28.01.2011 rechts-unwirksam da man mein Volk betrogen und belogen hatte.

Das bedeutet im Ergebnis das mein gesamtes Volk auch seid der Verfassungsverkündung vom 28.01.2011 kein Personal der BRD Firma mehr ist sondern jeder Mensch meines Volkes seine vollständige Souveränität als natürliche Person zurückerhalten hat da alle Menschen meines Volkes Staatsbürger des Deutschen Reiches sind und dieses juristisch auch die ganze Zeit in Wahrheit waren.

Das Volk des Deutschen Reiches, vertreten durch seinen König, bekundet mit diesem Schreiben das es Frieden möchte innerhalb der Landesgrenzen des Deutschen Reiches und auch Weltweit.

Dieser Friedensvertrag wird Gültigkeit haben wenn Ihre Regierung diesem Schreiben hier mit der Aktenzeichennummer DR. 06.09.2012 / 007 nicht innerhalb von 21 Tagen mit einer Kriegserklärung widerspricht welche als e - mail oder Fax eingeht.

Der 2. Weltkrieg kann demnach offiziell am 27.September 2012 als beendet in die Geschichtsbücher eingehen sollten Ihre Regierung ebenfalls dem ersehnten Frieden nicht entgegenstehen.

Es grüßt Sie herzlich

im Namen des Volkes des Deutschen Reiches

der König von Preuszen

Staatenbund Königreiche Wedenland

Thomas Patock von Wedenland

Regierung des Deutschen Reiches /

Staatenbund Königreiche Wedenland

Seine Majestät der König von Preuszen

Thomas von Wedenland

e – mail: Hehpacha@yahoo.de

Französische Botschaft

Seine Exzellenz Botschafter Maurice Gourdault-Montagne

Pariser Platz 5

10117 Berlin

Fax: 030590039039

Aktenzeichen : DR. 06.09.2012 / 007

Seine Exzellenz Maurice Gourdault-Montagne,

hiermit teile ich öffentlich nochmals durch dieses Schreiben mit sowie durch den verlesenen Brief, mit den folgenden Gedanken, das mit der Verfassungsverkündung am 28.01.2011 das Deutsche Reich wieder vollständig regierungsfähig gemacht worden ist und das das Deutsche Reich / Staatenbund Königreiche Wedenland seid dem als souveräner Staat in der Welt auftritt.

Ich weise darauf hin das einzig die Regierung des Deutschen Reiches / Staatenbund Königreiche Wedenland vertreten durch seinen König, Thomas von Wedenland, oder seiner ernannten Vertreter, seid dem 28.01.2011 die gesetzgebende Gewalt im Deutschen Reich / Staatenbund Königreiche Wedenland hat und zwar in der Form wie es die verkündete Staatsverfassung gesetzlich geregelt hat.

Alle unter Besatzungsrecht geschlossenen Gesetzte sind nichtig und sind somit ungültig, gelten juristisch als erloschen. Auch Verträge die mein Volk ohne juristisches Hintergrundwissen mit den Alliierten – Besatzern, aufgetreten durch das BRD Verwaltungskonstrukt, eingegangen ist sind seid dem 28.01.2011 rechts-unwirksam da man mein Volk betrogen und belogen hatte.

Das bedeutet im Ergebnis das mein gesamtes Volk auch seid der Verfassungsverkündung vom 28.01.2011 kein Personal der BRD Firma mehr ist sondern jeder Mensch meines Volkes seine vollständige Souveränität als natürliche Person zurückerhalten hat da alle Menschen meines Volkes Staatsbürger des Deutschen Reiches sind und dieses juristisch auch die ganze Zeit in Wahrheit waren.

Das Volk des Deutschen Reiches, vertreten durch seinen König, bekundet mit diesem Schreiben das es Frieden möchte innerhalb der Landesgrenzen des Deutschen Reiches und auch Weltweit.

Dieser Friedensvertrag wird Gültigkeit haben wenn Ihre Regierung diesem Schreiben hier mit der Aktenzeichennummer DR. 06.09.2012 / 007 nicht innerhalb von 21 Tagen mit einer Kriegserklärung widerspricht welche als e - mail oder Fax eingeht.

Der 2. Weltkrieg kann demnach offiziell am 27.September 2012 als beendet in die Geschichtsbücher eingehen sollten Ihre Regierung ebenfalls dem ersehnten Frieden nicht entgegenstehen.

Es grüßt Sie herzlich

im Namen des Volkes des Deutschen Reiches

der König von Preuszen

Staatenbund Königreiche Wedenland

Thomas Patock von Wedenland

Regierung des Deutschen Reiches /

Staatenbund Königreiche Wedenland

Seine Majestät der König von Preuszen

Thomas von Wedenland

e – mail: Hehpacha@yahoo.de

Russische Botschaft

Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Russischen Föderation

Seine Exzellenz Botschafter Vladimir M. Grinin

Unter den Linden 63-65

10117 Berlin

Fax: 0302299397

Aktenzeichen : DR. 06.09.2012 / 007

Seine Exzellenz Vladimir M. Grinin ,

hiermit teile ich öffentlich nochmals durch dieses Schreiben mit sowie durch den verlesenen Brief, mit den folgenden Gedanken, das mit der Verfassungsverkündung am 28.01.2011 das Deutsche Reich wieder vollständig regierungsfähig gemacht worden ist und das das Deutsche Reich / Staatenbund Königreiche Wedenland seid dem als souveräner Staat in der Welt auftritt.

Ich weise darauf hin das einzig die Regierung des Deutschen Reiches / Staatenbund Königreiche Wedenland vertreten durch seinen König, Thomas von Wedenland, oder seiner ernannten Vertreter, seid dem 28.01.2011 die gesetzgebende Gewalt im Deutschen Reich / Staatenbund Königreiche Wedenland hat und zwar in der Form wie es die verkündete Staatsverfassung gesetzlich geregelt hat.

Alle unter Besatzungsrecht geschlossenen Gesetzte sind nichtig und sind somit ungültig, gelten juristisch als erloschen. Auch Verträge die mein Volk ohne juristisches Hintergrundwissen mit den Alliierten – Besatzern, aufgetreten durch das BRD Verwaltungskonstrukt, eingegangen ist sind seid dem 28.01.2011 rechts-unwirksam da man mein Volk betrogen und belogen hatte.

Das bedeutet im Ergebnis das mein gesamtes Volk auch seid der Verfassungsverkündung vom 28.01.2011 kein Personal der BRD Firma mehr ist sondern jeder Mensch meines Volkes seine vollständige Souveränität als natürliche Person zurückerhalten hat da alle Menschen meines Volkes Staatsbürger des Deutschen Reiches sind und dieses juristisch auch die ganze Zeit in Wahrheit waren.

Das Volk des Deutschen Reiches, vertreten durch seinen König, bekundet mit diesem Schreiben das es Frieden möchte innerhalb der Landesgrenzen des Deutschen Reiches und auch Weltweit.

Dieser Friedensvertrag wird Gültigkeit haben wenn Ihre Regierung diesem Schreiben hier mit der Aktenzeichennummer DR. 06.09.2012 / 007 nicht innerhalb von 21 Tagen mit einer Kriegserklärung widerspricht welche als e - mail oder Fax eingeht.

Der 2. Weltkrieg kann demnach offiziell am 27.September 2012 als beendet in die Geschichtsbücher eingehen sollten Ihre Regierung ebenfalls dem ersehnten Frieden nicht entgegenstehen.

Es grüßt Sie herzlich

im Namen des Volkes des Deutschen Reiches

der König von Preuszen

Staatenbund Königreiche Wedenland

Thomas Patock von Wedenland

Regierung des Deutschen Reiches /

Staatenbund Königreiche Wedenland

Seine Majestät der König von Preuszen

Thomas von Wedenland

e – mail: Hehpacha@yahoo.de

Britische Botschaft

Seine Exzellenz Botschafter Simon McDonald, CMG

Wilhelmstr. 70-71

10117 Berlin

Fax: 03020457571

Aktenzeichen : DR. 06.09.2012 / 007

Seine Exzellenz Simon McDonald,

hiermit teile ich öffentlich nochmals durch dieses Schreiben mit sowie durch den verlesenen Brief, mit den folgenden Gedanken, das mit der Verfassungsverkündung am 28.01.2011 das Deutsche Reich wieder vollständig regierungsfähig gemacht worden ist und das das Deutsche Reich / Staatenbund Königreiche Wedenland seid dem als souveräner Staat in der Welt auftritt.

Ich weise darauf hin das einzig die Regierung des Deutschen Reiches / Staatenbund Königreiche Wedenland vertreten durch seinen König, Thomas von Wedenland, oder seiner ernannten Vertreter, seid dem 28.01.2011 die gesetzgebende Gewalt im Deutschen Reich / Staatenbund Königreiche Wedenland hat und zwar in der Form wie es die verkündete Staatsverfassung gesetzlich geregelt hat.

Alle unter Besatzungsrecht geschlossenen Gesetzte sind nichtig und sind somit ungültig, gelten juristisch als erloschen. Auch Verträge die mein Volk ohne juristisches Hintergrundwissen mit den Alliierten – Besatzern, aufgetreten durch das BRD Verwaltungskonstrukt, eingegangen ist sind seid dem 28.01.2011 rechts-unwirksam da man mein Volk betrogen und belogen hatte.

Das bedeutet im Ergebnis das mein gesamtes Volk auch seid der Verfassungsverkündung vom 28.01.2011 kein Personal der BRD Firma mehr ist sondern jeder Mensch meines Volkes seine vollständige Souveränität als natürliche Person zurückerhalten hat da alle Menschen meines Volkes Staatsbürger des Deutschen Reiches sind und dieses juristisch auch die ganze Zeit in Wahrheit waren.

Das Volk des Deutschen Reiches, vertreten durch seinen König, bekundet mit diesem Schreiben das es Frieden möchte innerhalb der Landesgrenzen des Deutschen Reiches und auch Weltweit.

Dieser Friedensvertrag wird Gültigkeit haben wenn Ihre Regierung diesem Schreiben hier mit der Aktenzeichennummer DR. 06.09.2012 / 007 nicht innerhalb von 21 Tagen mit einer Kriegserklärung widerspricht welche als e - mail oder Fax eingeht.

Der 2. Weltkrieg kann demnach offiziell am 27.September 2012 als beendet in die Geschichtsbücher eingehen sollten Ihre Regierung ebenfalls dem ersehnten Frieden nicht entgegenstehen.

Es grüßt Sie herzlich

im Namen des Volkes des Deutschen Reiches

der König von Preuszen

Staatenbund Königreiche Wedenland

Thomas Patock von Wedenland

Regierung des Deutschen Reiches /

Staatenbund Königreiche Wedenland

Seine Majestät der König von Preuszen

Thomas von Wedenland

e – mail: Hehpacha@yahoo.de

Amerikanische Botschaft

Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika

Seine Exzellenz Botschafter Philip D. Murphy

Pariser Platz 2

14191 Berlin

Fax: 0308314926

Aktenzeichen : DR. 06.09.2012 / 007

Seine Exzellenz Philip D. Murphy,

hiermit teile ich öffentlich nochmals durch dieses Schreiben mit sowie durch den verlesenen Brief, mit den folgenden Gedanken, das mit der Verfassungsverkündung am 28.01.2011 das Deutsche Reich wieder vollständig regierungsfähig gemacht worden ist und das das Deutsche Reich / Staatenbund Königreiche Wedenland seid dem als souveräner Staat in der Welt auftritt.

Ich weise darauf hin das einzig die Regierung des Deutschen Reiches / Staatenbund Königreiche Wedenland vertreten durch seinen König, Thomas von Wedenland, oder seiner ernannten Vertreter, seid dem 28.01.2011 die gesetzgebende Gewalt im Deutschen Reich / Staatenbund Königreiche Wedenland hat und zwar in der Form wie es die verkündete Staatsverfassung gesetzlich geregelt hat.

Alle unter Besatzungsrecht geschlossenen Gesetzte sind nichtig und sind somit ungültig, gelten juristisch als erloschen. Auch Verträge die mein Volk ohne juristisches Hintergrundwissen mit den Alliierten – Besatzern, aufgetreten durch das BRD Verwaltungskonstrukt, eingegangen ist sind seid dem 28.01.2011 rechts-unwirksam da man mein Volk betrogen und belogen hatte.

Das bedeutet im Ergebnis das mein gesamtes Volk auch seid der Verfassungsverkündung vom 28.01.2011 kein Personal der BRD Firma mehr ist sondern jeder Mensch meines Volkes seine vollständige Souveränität als natürliche Person zurückerhalten hat da alle Menschen meines Volkes Staatsbürger des Deutschen Reiches sind und dieses juristisch auch die ganze Zeit in Wahrheit waren.

Das Volk des Deutschen Reiches, vertreten durch seinen König, bekundet mit diesem Schreiben das es Frieden möchte innerhalb der Landesgrenzen des Deutschen Reiches und auch Weltweit.

Dieser Friedensvertrag wird Gültigkeit haben wenn Ihre Regierung diesem Schreiben hier mit der Aktenzeichennummer DR. 06.09.2012 / 007 nicht innerhalb von 21 Tagen mit einer Kriegserklärung widerspricht welche als e - mail oder Fax eingeht.

Der 2. Weltkrieg kann demnach offiziell am 27.September 2012 als beendet in die Geschichtsbücher eingehen sollten Ihre Regierung ebenfalls dem ersehnten Frieden nicht entgegenstehen.

Es grüßt Sie herzlich

im Namen des Volkes des Deutschen Reiches

der König von Preuszen

Staatenbund Königreiche Wedenland

Thomas Patock von Wedenland

Regierung des Deutschen Reiches /

Staatenbund Königreiche Wedenland

Seine Majestät der König von Preuszen

Thomas von Wedenland

e – mail: Hehpacha@yahoo.de

United Nations

Secretary-General

Mr. Ban Ki-moon

8ew York, 8Y,

10017, USA

Fax: 0012129637055

Aktenzeichen : DR. 06.09.2012 / 007

Seine Exzellenz Mr. Ban Ki-moon

hiermit teile ich öffentlich nochmals durch dieses Schreiben mit sowie durch den verlesenen Brief, mit den folgenden Gedanken, das mit der Verfassungsverkündung am 28.01.2011 das Deutsche Reich wieder vollständig regierungsfähig gemacht worden ist und das das Deutsche Reich / Staatenbund Königreiche Wedenland seid dem als souveräner Staat in der Welt auftritt.

Ich weise darauf hin das einzig die Regierung des Deutschen Reiches / Staatenbund Königreiche Wedenland vertreten durch seinen König, Thomas von Wedenland, oder seiner ernannten Vertreter, seid dem 28.01.2011 die gesetzgebende Gewalt im Deutschen Reich / Staatenbund Königreiche Wedenland hat und zwar in der Form wie es die verkündete Staatsverfassung gesetzlich geregelt hat.

Alle unter Besatzungsrecht geschlossenen Gesetzte sind nichtig und sind somit ungültig, gelten juristisch als erloschen. Auch Verträge die mein Volk ohne juristisches Hintergrundwissen mit den Alliierten – Besatzern, aufgetreten durch das BRD Verwaltungskonstrukt, eingegangen ist sind seid dem 28.01.2011 rechts-unwirksam da man mein Volk betrogen und belogen hatte.

Das bedeutet im Ergebnis das mein gesamtes Volk auch seid der Verfassungsverkündung vom 28.01.2011 kein Personal der BRD Firma mehr ist sondern jeder Mensch meines Volkes seine vollständige Souveränität als natürliche Person zurückerhalten hat da alle Menschen meines Volkes Staatsbürger des Deutschen Reiches sind und dieses juristisch auch die ganze Zeit in Wahrheit waren.

Das Volk des Deutschen Reiches, vertreten durch seinen König, bekundet mit diesem Schreiben das es Frieden möchte innerhalb der Landesgrenzen des Deutschen Reiches und auch Weltweit.

Dieser Friedensvertrag wird Gültigkeit haben wenn die Alliierten - Regierungen welche dieses Schreiben ebenfalls erhalten haben mit der Aktenzeichennummer DR. 06.09.2012 / 007 nicht innerhalb von 21 Tagen mit einer Kriegserklärung widersprechen welche als e - mail oder Fax eingeht.

Der 2. Weltkrieg kann demnach offiziell am 27.September 2012 als beendet in die Geschichtsbücher eingehen sollten Ihre Regierung ebenfalls dem ersehnten Frieden nicht entgegenstehen.

Es grüßt Sie herzlich

im Namen des Volkes des Deutschen Reiches

der König von Preuszen

Staatenbund Königreiche Wedenland

Thomas Patock von Wedenland

Seitenaufrufe: 1232

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion

 

Hintergrundinformationen

zur Vorgehensweise seiner Majestät dem König von Preuszen


Der Zwei plus Vier bzw. der "2plus4-Vertrag" bedeutet juristisch und völkerrechtlich, daß zwei "NIE bestandene Staaten" mit vier sogenannte "Besatzungsmächten" einen Vertrag geschlossen haben sollen, der die Einheit "DEUTSCH" unter dem Namen Bundesrepublik von Deutschland ergab und zu keiner Zeit ein Friedensvertrag für das Deutsche Volk und dem gesamten Deutschland sein konnte und nie sein wird. Demgemäß eine perfekte Täuschung einer Souveränität ist und nur
noch mit Gewalt und Lüge aufrechterhalten wird. ?

HIERZU folgende Hintergründe :


Der Vertrag über die abschließende Regelung in Bezug auf Deutschland (4+2 Vertrag ) vom 12.09.1990 ist nichtig, da weder ein besatzungsrechtliches Provisorium Bundesrepublik von Deutschland, noch ein besatzungsrechtliches Provisorium Deutsche Demokratische Republik, über die gesamten Grenzen Deutschlands verhandeln darf.

Dieses bleibt allein der Regierung des Deutschen Reiches vorbehalten also dem König oder seinem Bevollmächtigten die seid dem 28.01.2011 durch die Verfassungsverkündung die Regierung darstellen. Ebenso kann nur die Regierung des Deutschen Reiches den Friedensvertrag mit den „Siegermächten“ des Krieges unterzeichnen, wie es mit dem obigen Schreiben geschehen ist.

Nur eine staatsrechtlich legitimierte und handlungsfähige Reichsleitung des Deutschen Reiches kann diesen Friedensvertrag unterzeichnen


Die Bundesrepublik von Deutschland ist nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches und kann somit auch keine Verträge unterzeichnen, welche die Grenzen des Reiches betreffen. Daß der 2 + 4 Vertrag kein Friedensvertrag ist, muß nicht erwähnt werden.

Der Einigungsvertrag vom 31.08.1990 (BGBI. 1990, Teil II, Seite 890) ist ungültig.

Begründung: Artikel 1 des Einigungsvertrages besagt, daß die Länder Brandenburg, Mecklenburg - Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen am 03.10.1990, gemäß Artikel 23 des Grundgesetzes Länder der Bundesrepublik Deutschland werden. Artikel 23 des GG wurde jedoch
bereits am 17.07.1990, auf Grund der den Alliierten obliegenden Vorbehaltsrechten zum GG, mit Wirkung ab 18. 07. 1990, 00.00 Uhr MESZ durch die Alliierten aufgehoben (BGBI, 1990, Teil II, S. 890) 23.09.1990, und zusammengefaßter Jahresbericht in der rechtsstaatlichen Bibliothek in Washington, USA). Dadurch konnte ein rechtswirksamer Beitritt der ehemaligen DDR zu diesem Zeitpunkt nicht erfolgen. Somit konnte auch kein Bürger der ehemaligen DDR dem territorialen Geltungsbereich des GG beitreten. Juristisch gesehen ist ein Einigungsvertrag schon deswegen nichtig, weil zwischen zwei deutschen Teilstaaten, welche aus verwaltungstechnischen Gründen getrennt waren, und welche beide Provisorien waren, kein Vertrag notwendig ist, sie wieder
zusammenzufügen.

Die einzige Chance also hier nun wieder eine Ordnung reinzubekommen ist es den Pfad unserer Urahnen einzuschlagen wo jeder Mann für seine Familie 1 – 1,3 Hektar 'Land als Eigentum sich nahm um darauf einen Familienlandsitz entstehen zu lassen. Dieser Familienlandsitz ist das eigene Königreich desjenigen der dieses Land bewirtschaftet und seine Familie damit autark versorgt ohne auf unnatürliche Schmarotzersysteme weiterhin angewiesen zu sein. Die Regierung des Deutschen Reiches hat mit der Verfassungsverkündung vom 28.01.2011 jedem Mann wieder seine Würde zurückgegeben nun endlich aus dem Sklavensystem vollständig aussteigen zu können und nun liegt an jedem Mann ob er bereit ist diese FREIHEIT auch zu beanspruchen. Der Schutzbund der Staatenbund Königreiche Wedenland schützt jeden König des Schutzbundes welcher die GUTEN SITTEN und GEBRÄUCHE unserer Urahnen so pflegt wie es in der Verfassung beschrieben ist !

Chat hierzu :
Karl Die Botschaft lese ich gern, allein mir fehlt der Glaube!
 
Thomas von Wedenland Lieber Karl wenn Zweifel und Überzeugung sich die Waage halten dann erhält die Schöpfung Ihre Genauigkeit ! Die Zweifel haben im politischen Sinne glaube ich alle in uns wenn man sich dieses beinahe unaufhaltsame Monstersystem welches unsere Kinder frisst und zerstückelt sich anschaut kann man auch nur weifeln doch ich trage die Überzeugung in mir das viele Väter nun dabei sind dieses Monster zu stoppen ! Nicht durch einen Kampf sondern durch eine Abwendung von diesem Monstersystem welches sich verselbstständigt hat. Jeden Tag den ich mehr im Wald bin erkenne ich das der dieser förmlich auf die Hände Gottes wartet ( MENSCHEN ). Wartet damit die Vielfalt in den Wald und auf die Wiesen und vor allem Äcker zurückkehrt. Gerade gestern pflanzte ich wieder 3 weitere kleine Obstbäume und freute mich wie ein kleines Kind auf die schöne Zukunft wenn ich diese ernten werde zum verspeisen ... Es ist möglich im Schutze mächtiger Engel einfach anzufangen in den Raum der Natur in den lebendigen Raum zurückzukehren und ich kann jedem nur schreiben es gibt ungemein viel Kraft in Gedanken und auch körperlich am Schöpfungsakt mit lebendigen Wirken mitzuerschaffen. Die Überzeugung das eine Abwendung vom System unabdingbar ist um überhaupt überleben zu können habe ich für mich erkannt und daher sehe ich die beschriebenen Wege als Lösungsmöglichkeit für sogar die gesamte Menschheit. Jeder Mann 1 - 1,3 Hektar Land um die er sich in Liebe zur Erde kümmert ist der Weg in das Glück der gesamten Menschheit ! Lieben Gruß

Auf Diskussion antworten

RSS

Neueste Aktivitäten

Diskussionen gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Vor 6 Stunden
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
gestern
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Montag
Ein Video von Galaxiengesundheitsrat wurde vorgestellt

Zedernöl aus der sibirischen Taiga nach Anastasia Heilmittel Zeder Bio Öl

Zitat aus Bestseller ANASTA aus der Serie die klingenden Zedern Russlands : Jetzt stellen viele Unternehmen Zedernprodukte, darunter auch Zedernöl, her, besonders nach dem Erscheinen der Serie „Die klingenden Zedern Russlands. Ich hatte auch meine…
Samstag
Diskussionen gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Jan 11
Diskussionen gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Jan 4
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
Jan 2
Galaxiengesundheitsrat hat 3 Diskussionen hinzugefügt zur Gruppe Institut der Volksmedizin / Heilungserfahrung
30. Dez 2017
Diskussionen gepostet von Galaxiengesundheitsrat
29. Dez 2017
Eine von Galaxiengesundheitsrat gestartete Diskussion wurde vorgestellt
28. Dez 2017
Ein Video von Galaxiengesundheitsrat wurde vorgestellt

Impfungen - Ein Arzt klärt auf! Dr. Johann Loibner Teil 1 from Deutsches Reich on Vimeo.

Impfungen - Ein Arzt klärt auf! Dr. Johann Loibner

Impfungen ein Arzt klärt auf Teil 2 from Deutsches Reich on Vimeo. Wenn das die Menschheit wüsste…  
28. Dez 2017
Diskussion gepostet von Galaxiengesundheitsrat
26. Dez 2017

Blog-Beiträge

Spende für Thomas

Gepostet von Galaxiengesundheitsrat am 9. Januar 2018 um 12:59pm

WIRTSCHAFTSFASCHISMUS

Gepostet von Galaxiengesundheitsrat am 3. August 2017 um 6:24pm

Liebe Freunde,

Gepostet von TurnusGleicHolger Hirt am 14. Mai 2017 um 8:15pm

Norwegen gegen Regenwaldabholzung

Gepostet von Stefan von Stade am 20. Februar 2017 um 9:30pm

Info

Gepostet von Karl Langauf am 3. Dezember 2015 um 3:32pm — 1 Kommentar

Hochzeitsvorbereitung!?

Gepostet von Susanne Shushan Runge am 18. Februar 2015 um 9:03am

Der alles in sich vereinigt!!!

Gepostet von Marcel Schröder am 27. Mai 2014 um 8:10am

Unabhängigkeitserklärung

Gepostet von Bruno Weihsbrodt am 1. Januar 2014 um 6:55pm

© 2018   Erstellt von Galaxiengesundheitsrat.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Privacy Policy  |  Nutzungsbedingungen